Veranstaltungshinweis: Die Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt in der Weststadt/ Grone

Der Verein IN-Grone (Verein für interkulturelle Nachbarschaft in Grone e.V.) lädt ein zur Diskussion Die Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt in der Weststadt/Grone mit: Dr. Michael Miessner, Georg-August-Universität Göttingen, berichtet über die Entwicklung der Mietpreise in Göttingen und speziell in Grone Hendrik Falkenberg, Ortsrat Grone, Göttinger Linke, berichtet über die Pläne der „Adler Real Estate“ Bärbel … Veranstaltungshinweis: Die Veränderungen auf dem Wohnungsmarkt in der Weststadt/ Grone weiterlesen

Advertisements

Veranstaltungshinweise: Göttinger Bürger*asyl

Die "Göttinger Initiative Bürger*asyl - Jetzt!" lädt ein: Freitag, 24.11.2017, 19:30, Literarisches Zentrum, GÖ, Düstere Str. 20, Veranstaltung mit Albert Scherr (Prof. Soz., Freiburg, Rat für Migration) An diesem Abend wollen wir uns den Fragen rund ums Thema Bürger*asyl aus Sicht des Soziologen, Mitglied des Rats für Migration und Freiburger Bürgers Prof. Dr. Albert Scherr … Veranstaltungshinweise: Göttinger Bürger*asyl weiterlesen

Göttinger Appell: Bürger*innen-Asyl jetzt!

Mehr Informationen und die Möglichkeit, den Apell zu unterzeichnen, gibt es hier: http://buerger-innen-asyl-goettingen.info/index.html An den Außengrenzen Europas landen weiterhin täglich Flüchtlinge. Nur noch wenige schaffen den Weg bis in unsere Kommunen. Die meisten werden in den Ländern am Rande Europas festgehalten. Dennoch werden Geflüchtete, die schon in unseren Städten und Gemeinden angekommen sind, dorthin zurückgeschoben. … Göttinger Appell: Bürger*innen-Asyl jetzt! weiterlesen

Perfides Spiel mit der Wohnsituation in Grone

Einen neuen Weg, an den Situationen Geflüchteter möglichst viel zu verdienen, hat offenbar die Adler Real Estate AG gefunden. Die Firma hat - auch mithilfe finanzieller Mittel der Stadt - Wohnungen in Grone saniert, mit dem Ziel, dort Geflüchtete unterzubringen. Dies geschieht zwar jetzt auch - allerdings werden Wohnungen überbelegt und die entsprechenden Kosten von … Perfides Spiel mit der Wohnsituation in Grone weiterlesen

Forderung nach Schließung der Siekhöhe erneut Thema im Stadtrat

Auf der nächsten Ratssitzung wird ein Antrag der GRÜNEN Fraktion zur Schließung der Siekhöhe diskutiert werden. Auch wenn es zu bedauern ist, dass die Fraktion nicht eher zu dieser Erkenntnis gekommen ist, so sollte die Möglichkeit der Fragestunde genutzt werden, um weiter auf die unzumutbaren Zustände in der Unterkunft aufmerksam zu machen. Deshalb: Kommt zur … Forderung nach Schließung der Siekhöhe erneut Thema im Stadtrat weiterlesen

Leistungskürzungen ohne Begründung

Behörde gewährt Flüchtling nur 35 Euro Hilfe pro Monat Rechtswidrige Kürzung / Geflüchteter bekommt nur noch 35,00 Euro für den persönlichen Bedarf. 135,- Euro für Hygiene, Kleidung, Strom, Telefon, Busfahrkarten oder die sog. Teilhabe am kulturellen Leben, dass ist alles, was Geflüchteten aus Sammelunterkünften wie der Siekhöhe laut Gesetz zusteht. Abraham K. aber wird sogar … Leistungskürzungen ohne Begründung weiterlesen

Solidarität mit Soheil Arabi

Diese Nachricht erreichte uns von einem iranischen Flüchtling aus Göttingen mit der Bitte um Veröffentlichung: Hier über die Wahrheit zu sprechen ist verboten. Ich bin ein Anarchist und für mich gilt „Verbieten verboten“. Ich kann nicht schweigen, wenn die unschuldigen Menschen hier (Im Gefängnis) durch Folter gequält werden . Hier ist Evin, (ein grosses Gefängnis … Solidarität mit Soheil Arabi weiterlesen

Pressemitteilung des AK Asyl Göttingen: Erneuter Abschiebeversuch

In der Nacht vom 3. auf den 4. September 2017 sollte zum wiederholten Male ein junger Mann aus der Elfenbeinküste im Rahmen des Dublin-Verfahrens nach Italien abgeschoben werden, obwohl der Ausländerbehörde eine Traumatisierung ärztlich attestiert bekannt war. Die Ausländerbehörde setzte die mit der Abschiebung beauftragten Einsatzkräfte über diese Erkrankung aber nicht in Kenntnis, sondern stattete … Pressemitteilung des AK Asyl Göttingen: Erneuter Abschiebeversuch weiterlesen

Aktionstag „We’ll come united“ – Samstag, 02.09. – 12 Uhr

**Aufruf zum Aktionstag „We‘ll come united“ am Samstag, 02.September, 12.00 Uhr | Weender Straße/Ecke Barfüßerstraße** Solidarität gegen Abschottung - Menschlichkeit gegen Rechtsruck Der Sommer 2015, der "Sommer der Migration", bleibt auch in Göttingen nachhaltig in Erinnerung. Mit dem Durchbruch auf der Balkanroute wurde das EU-Grenzregime für einige Monate außer Kraft gesetzt. Es war der vorläufige … Aktionstag „We’ll come united“ – Samstag, 02.09. – 12 Uhr weiterlesen

Pressemitteilung des AK Asyl Göttingen: Abschiebeversuch gescheitert

Pressemitteilung des AK Asyl Göttingen zu einem Abschiebeversuch in der Unterkunft IWF am Nonnenstieg. Diese Abschiebepolitik muss aufhören! "Abschiebeversuch gescheitert In der Nacht vom 22. zum 23. August um 4.30 Uhr sollte es erneut eine Abschiebung aus Göttingen geben. Zwar klopfte es diesmal im Nonnenstieg an der Tür von Jean T. – wir erinnern: bei … Pressemitteilung des AK Asyl Göttingen: Abschiebeversuch gescheitert weiterlesen